Bereits jetzt schon bei IMMOBILIENSERVICE MUTH!

Von Martin Schlak

Makler kosten viel Geld – das künftig die Vermieter bezahlen müssen. Ein neuer Onlinedienst verspricht, Wohnungen deutlich günstiger zu vermitteln. Er verkuppelt Mieter und Vermieter wie eine Dating-App. Kann das funktionieren?

„In der fünften Etage eines Hinterhauses in Berlin-Schöneberg treffen sie aufeinander: Maklerin Tanja Zieske, seit 21 Jahren im Geschäft. Und Thomas Furch, der Leuten wie Tanja Zieske das Geschäft streitig machen möchte. Sie stehen also in dieser leeren Wohnung, 205 Quadratmeter groß, verwinkelt geschnitten, 1650 Euro Kaltmiete, und fragen sich, wie viel Menschenkenntnis eigentlich ein Computerprogramm haben kann.

Der Markt der Mietwohnungsmakler steht vor einem Umbruch. Ab 1. Juni gilt: Wer als Vermieter den Makler bestellt, muss ihn auch bezahlen. In der Regel verlangt ein Makler zwei Nettokaltmieten. Thomas Furch, 34, hat die Onlineplattform Rentkit mitgegründet. Er verspricht, passende Mieter für die Hälfte des Geldes zu vermitteln – Mietschutzversicherung inklusive. Dafür braucht er lediglich eine 360-Grad-Kamera und ein paar Server.

Virtuelle Wohnungsführung

Mit seiner Kamera läuft Furch durch die Haustür, die Treppe bis ganz nach oben und durch die leeren Räume. So entsteht eine virtuelle Führung, eine Art Google-Streetview für Mietwohnungen. Mietinteressenten können sich das Video später im Netz anschauen. „Wir geben ihnen so vorab einen besseren Eindruck von einer Wohnung, als Fotos das können“, sagt Furch. Sein Ziel ist es, Massenbesichtigungen ins Digitale zu verlagern – also diese Termine, bei denen Makler einen Stapel Zettel mit Selbstauskünften einsammeln und alle Besucher immer sagen, dass sie „sehr interessiert“ an der Wohnung seien – um sie dann meist doch nicht zu bekommen oder nicht zu wollen…“

Diesen Artikel vollständig lesen: Komplette Pressemitteilung

Quelle: Spiegel online


IMMOBILIENSERVICE MUTH - Luftaufnahmen mit Drohne. Fotolia: 129510064

Neue Option für Eigentümer!

Luftaufnahmen und Videos in 4K von Ihrer Immobilie - noch bessere Vermarktung dank Drohne - falls Sie als Verkäufer dies wünschen.