„Für rund 18,6 Millionen Euro habe das Unternehmen in der vergangenen Woche 839 Wohnungen und 23 Gewerbeimmobilien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg erworben, teilte der MDax-Konzern am Montag mit. Knapp die Hälfte davon sei im Großraum Leipzig, etwa ein Viertel in der Region Dresden.
Die aktuelle Miete für die Objekte liegt dem Unternehmen zufolge bei 2,35 Millionen Euro im Jahr, allerdings stünden knapp 15 Prozent der Fläche derzeit leer. Das Immobilienportfolio habe auch deshalb ein „interessantes Entwicklungspotenzial“, weil es aus „komplizierten Eigentumsverhältnissen“ heraus gekauft worden sei. Es habe vorher zahlreiche Eigentümerwechsel gegeben, sagte eine Sprecherin. Die Wohnungen sollen im zweiten und dritten Quartal auf den Konzern übertragen werden.

TAG Immobilien hatte in den vergangenen Monaten bereits zahlreiche Zukäufe von Wohnungen angekündigt……..“

Diesen Artikel vollständig lesen: Komplette Pressemitteilung

Quelle: Focus online/finanzen/news


IMMOBILIENSERVICE MUTH - Luftaufnahmen mit Drohne. Fotolia: 129510064

Neue Option für Eigentümer!

Luftaufnahmen und Videos in 4K von Ihrer Immobilie - noch bessere Vermarktung dank Drohne - falls Sie als Verkäufer dies wünschen.